cutlist.at - Die Cutlist-Community
Startseite   Information   FAQ/Support   Direkt-Upload   Software   Scripting-API   Impressum
Shoutbox 

Aktualisieren       



24.06. 17:30:56Nickpage   Cut Dinoist bei euch momentan auch die OTR seite down? edit: nix gesagt. geht wieder... :-)
20.06. 22:15:36Nickpage   zwyrbl@BioWare: übermorgen vielleicht ... aber es wird uns wohl auf ewig als angebliches Beispiel für mediale Zensur erhalten bleiben ... ^^
20.06. 18:48:31Nickpage   BioWare@zwyrbl: Ob das Häckmäck um diese Doku nun endlich ein Ende hat? ;-)
20.06. 15:00:45Nickpage   zwyrblund noch ein Nachtrag: http://www.quotenmeter.de/n/93899/jetzt-doch-antisemitismus-doku-am-mittwoch-auch-bei-arte
aber nun reicht's auch ;-)
20.06. 10:07:17Nickpage   BioWare@zwyrbl: "Die Serie spielt 10 Jahre vor Raumschiff Enterprise." Schade, noch immer wissen wir nicht, was nach Voyager passiert. Man füllt lieber weiter Lücken in der "Vergangenheit" auf.
19.06. 22:26:53Nickpage   zwyrblhttp://www.quotenmeter.de/n/93883/star-trek-discovery-endlich-finales-releasedate-und-ein-spannender-hinweis-auf-die-handlung
17.06. 14:14:58Nickpage   zwyrblNachtrag zur arte-Doku: http://www.quotenmeter.de/n/93846/das-erste-sendet-antisemitismus-doku-von-arte
17.06. 11:30:14Nickpage   barhar@zwyrbl: und Dir viel Glück mit den kostenlosen Scannern ;-)
17.06. 11:27:12Nickpage   zwyrbl@barhar: naja, wenn Du damit ruhiger schläfst, ist das natürlich eine akzeptable Investition ;-)
17.06. 10:55:46Nickpage   barharJa, mit den streaming-Seiten ist das so ne Sache... brain.exe sagt "Mädel, lass das!", aber gier.exe hat die Oberhand. Deshalb dann doch lieber 5Euro im Jahr für die bessere Erkennungsrate ;-)
17.06. 10:17:53Nickpage   BioWare@zwyrbl: Da landest du zu 100% auf dubiosen Seiten. ;-)
17.06. 10:17:01Nickpage   BioWare@barhar: 07:33:34 Wenn es Dir um die reine Erkennungrate von 87% geht (sofern man av-software.com glauben schenken mag), nein, da avast free antivirus hier _nur_ auf 77% kommt. Allerdings juckt mich das nicht, weil ich es da wie zwyrbl habe: brain.exe, ABP und Malwarebytes tun ihr Übriges. Alles kostenlos. Einen Kinderschutz, eine Firewall, Facebook Schutz, Rettungs-CD und weiterer Schnickschnack benötige ich nicht. Auch kein Schutz vor Werbung in e-mails. Die Newsletter, die ich möchte, lass ich auch anzeigen, den Rest verhindert Thunderbird schon. Ansonsten ist die Angabe über den e-mail Schutz von avast falsch. Denn auch die Free Version schützt vor Viren in e-mails.
17.06. 10:11:37Nickpage   zwyrblIch nutze seit vielen Jahren Avira free und brain.exe, dazu NoScript und ich lass ab und zu Malwarebytes durchlaufen. Damit fahre ich sehr gut, obwohl ich auf der Suche nach Streams durchaus auch mal auf dubiosen Seiten lande.
17.06. 09:57:57Nickpage   BioWare@mepaso: Ein Beispiel, live beruflich erlebt: es gibt User, die können ums Verrecken die Remote-Displayanzeige nicht von der Bildschirmanzeige ihres lokalen PCs unterscheiden. Und fangen dann mit dem Support auch noch an zu streiten.
17.06. 09:55:57Nickpage   BioWare@mepaso: Ein Computer ist dazu da um Programme auf ihm laufen zu lassen. Wäre die Gesellschaft, in Form von Kriminellen, nicht so abgrundtief schlecht, bräuchten wir den ganzen Hickhack mit Schutzmaßnahmen überhaupt nicht.
17.06. 09:54:02Nickpage   BioWare@mepaso: Das ist ja alles schön und gut....aber....irgendwas _muss_ Microsoft richtig und die anderen Hersteller _richtiger_ OS falsch gemacht haben, sonst hätten wir nicht so einen Markt. Und komm mir jetzt nicht mit Marktmissbrauch. Das kann nicht alleine davon kommen. Als User und für das was ich Win beruflich benötige, ist es mir ehrlich gesagt auch relativ sch....egal, wie Windows intern mit der Sicherheit umgeht. Es gibt Situationen, da ist selbst das _echteste_ (haha, um mal bei der Grammatik zu bleiben) machtlos, nämlich dann, wenn der User einen (gravierenden) Fehler macht. Davor kann naturgemäß kein OS der Welt schützen.
17.06. 07:33:34Nickpage   barhar@BioWare: P.S. gibt es denn ein kostenloses Programm, das bessere Erkennungsraten hat als ESET?
17.06. 07:31:48Nickpage   barhar@BioWare: naja, den kostenlosen Versionen traue ich nicht bzw. verwende sie nur im äußersten Notfall, und die kostenpflichtigen Vollversionen sind mir zu teuer. Mache ich eigentlich schon seit über zehn Jahren so und fahre recht gut damit. Das goldene Zeitalter, als in jeder Computerbild (uargh, jetzt habe ich den Namen doch ausgesprochen...) eine 1-Jahres-Vollversion von Kaspersky dabei war, ist ja leider zuende. Aber es gibt noch immer mal wieder Kaspersky bei der Chip, und bis dahin übergangsweise eben ESET. Wenn ich in einem Jahr wieder vor demselben Problem stehe gibt es halt wieder dasselbe Spiel: erstmal alle Programme als testversionen durch, wenn dann nix mehr kommt, notfalls was kostenloses.
17.06. 02:04:06Nickpage   mepasojetzt höre ich mal auf, obwohl es dazu noch viel mehr zu sagen gibt - und die Rechtschreipvehler korrigiere ich auch nicht...
17.06. 02:01:18Nickpage   mepasoWindows hat einen konzeptionellen Fehler, der damit begründet ist, dass es der User möglichst einfach haben soll - das Konzept entstand für einen Single User mit einer Applikation ohne Netzbetrieb - auch heutzutage wird nur herum geschraubt, aber das Konzept ist gleich geblieben - die echten Betriebssystem (obwohl bereits _vor_ 1988 entstanden) haben bereits ihre Erfahrungen machen müssen...
17.06. 01:50:45Nickpage   mepasodas Restrisiko sind Exploits - also (noch unbekannte / geheime Softwarefehler) - diese werden bei OpenSource von Tag zu Tag weniger - überprüfbar - und bei Closed Source ???
17.06. 01:47:35Nickpage   mepasodazu kommen noch ein paar Kleinigkeiten - jede Datei hat eigene Rechte / auch Devices sind (zumeist nur) als Files erreichbar / alle Dateien werden über _eine_ Funktion geöffnet (und nicht wie unter Win mit einer pro Klasse)
17.06. 01:44:25Nickpage   mepasound sollte das Ding mal drauf sein, dann kann es nur das, was Du als User kannst - also Deine Daten vernichten / verschlüsseln - das Betriebssystem ist nie betroffen, und zumeist auch nicht die Backups (weil die unter einem anderem Account laufen)
17.06. 01:39:20Nickpage   mepasozu 99% besteht der Schutz also darin, nicht jedes Ding automatisch zum Laufen zu bringen, bzw. nicht auf den eigenen Computer zu lassen - leider ist eine zus. Schutzmassnahme weggefallen, weil heute fast alle Betriebssysteme auf Intel laufen, früher war mit Motorala noch ein weiterer Wall - die Viren mussten schon angepasst sein (und wg. Verbreitung schon sehr angenehm)
17.06. 01:34:23Nickpage   mepaso@BioWare: 12:38:22: nein, nicht so richtig - aber der Aufwand, ein Programm ausserhalb der Stores zum Laufen zu bekommen, ist um Grössenordnung höher, als bei Windows - ein Virenscanner überprüft anhand bekannter Muster beim Starten oder immer wieder mal, ob eine Datei, die sich bereits auf dem Computer befindet, schädlich sein könnte - Windows startet auf 18 verschiedene Möglichkeiten Programme - echte Betriebssystem (um bei dem Terminus zu bleiben) starten Programme überhaupt nicht (ausser mit einem Zertifikat) und wenn dann nach doppelter Nachfrage in einer Sandbox - die gleichzeitig (Virenscanner nennen das heuristisch) kontrolliert, ob das Programm /unübliche/ Aktionen ausführt
16.06. 20:34:35Nickpage   BioWare@barhar: Dass Du nach 1 Jahr wieder vor dem gleichen Problem stehst, ist Dir bewusst?
16.06. 20:23:56Nickpage   BioWare@barhar: Gibt's einen Grund, weshalb Du kostenlosen Varianten keine Chance gibst und extra gruselige Machwerke bestellen musst um kostenlos ein kostenpflichtiges Programm zu erhalten? (Was für ein Satz). Dem "Gruseligen" stimme ich voll und ganz zu. ;-)
16.06. 20:21:32Nickpage   BioWare@barhar: Das dachte ich mir auch, vor allem, dass die Registrierung so durchgewunken wurde.
16.06. 13:02:51Nickpage   barharaber so als Privatperson 'ne Internetseite mit "Bundespolizei" im Namen zu betreiben ist auch irgendwie...seltsam...
16.06. 12:58:40Nickpage   barhar@zwyrbl: ...ich hab drum gebeten, dass als Absender der Name eines Erotikversands draufgeschrieben wird... ;-)
16.06. 12:54:25Nickpage   zwyrbl@barhar: ich hoffe, das kommt in einem neutralen Umschlag ... xD
16.06. 12:44:31Nickpage   barhar@BioWare 12:03:02: danke für den Link, ich glaube, das wars. Da ich seit Monaten vergeblich darauf warte, dass es wieder eine Vollversion von Kaspersky bei der chip gibt, habe ich mir jetzt dieses gruselige Machwerk bestellt, war dann wohl nicht die schlechteste Entscheidung http://bit.ly/2s8xDVE
16.06. 12:38:22Nickpage   BioWare@mepaso: Haben also echte Betriebssysteme und Zugriffsrechte einen echten eingebauten Virenschreck?
16.06. 12:31:40Nickpage   BioWare@mepaso: genau! ^^
16.06. 12:10:42Nickpage   mepasower mal mit Linux spielen willst, kann einen Rhasberry Pi ausprobieren und mal sehen, was Linux heute so alles kann - das Teil kostet mit Zubehör und Buch ca. 50,--
https://www.heise.de/thema/Raspberry-Pi
16.06. 12:08:22Nickpage   mepaso@BioWare: oder ein anderes echtes Betriebssystem mit echten Zugriffsrechten...
16.06. 12:07:03Nickpage   BioWareDer beste Virenscanner sitzt übrigens _vor_ dem Bildschirm und benutzt einen Mac. Oder so... ;-)
16.06. 12:05:24Nickpage   BioWare@barhar: siehe auch den "AbschnittWeitere Herstellerunabhängige Informationsquellen". Die "Schutz-Werte" bezieht die von mir geposte Seite von av-software.com
16.06. 12:03:02Nickpage   BioWare@barhar: https://www.bundespolizei-virus.de/virenscanner/ ->das vielleicht? Laut Denic von einer Privatperson betrieben. ESET ist auf Platz 3, der beste kostenlose Scanner (in der Free Version, entspricht meinem) Avast. In der Liste auf Platz 9.
16.06. 11:59:16Nickpage   BioWare@barhar: Aber ich sag Dir gern auch ganz unabhängig, was ich davon halte: lieber ESZET als ESET! ;-)
16.06. 11:58:18Nickpage   BioWare@barhar: Wie definierst du eine "unabhängige Virenscanner Testseite"?
16.06. 11:13:18Nickpage   barharMoin! Hatte hier in der Schreikiste nicht mal jemand einen Link auf eine unabhängige Virenscanner Testseite gepostet? Ich würde gerne mal sehen, was von ESET zu halten ist...
16.06. 09:25:32Nickpage   BioWare@zwyrbl: Ach du meinst die Bankdrücker-Titel? Ne, die zählen nicht. ;-)
15.06. 22:38:57Nickpage   mepaso@zwyrbl: 1976 haben weder Klaus Augenthaler noch ich einen Titel beim FC-Bayern errungen - bei ihm lief/s es nachher besser ...
15.06. 22:30:47Nickpage   zwyrbl@BioWare: fällt Dir auf Anhieb ein (Ex-)Bayern-Spieler ohne jeden Titel ein? ;-)
15.06. 10:58:01Nickpage   violaO@zwyrbl: danke, habe ich mir gerade angesehen.
15.06. 10:04:30Nickpage   BioWare@zwyrbl: ...und wir Zuschauer/Fans haben gähnende Langeweile und finanzieren den ganzen Kram....
15.06. 10:03:09Nickpage   BioWare@zwyrbl: garantierte Titel? CL 2017? DFB Pokal 2017? Als Bayernspieler würde ich aber meinen Arbeitgeber in Grund und Boden verklagen, wenn er das garantiert haben sollte. ;-)
14.06. 23:38:01Nickpage   zwyrbl@violaO: gerade bei zapp ein Beitrag über die Doku, nebst Kommentar von Reschke zur Aktion von bild.de
14.06. 22:02:46Nickpage   zwyrbl@BioWare: naja, man kann's ja verstehen. Garantierte Titel, garantierte CL, beste Bedingungen, sich in der Nationalmannschaft zu etablieren, und zahlen werden sie auch ganz ordentlich. Zum richtigen Zeitpunkt kann das ab einer gewissen Qualität ein sinnvoller Schritt sein. Nur durchsetzen muss man sich halt, und daran ist schon so manches Jungtalent und sogar schon manch gestandener Spieler gescheitert.
14.06. 21:45:59Nickpage   mepaso@BioWare: *gg*
14.06. 21:41:22Nickpage   BioWare@mepaso:
@zwyrbl: Scheint ja sehr begehrt zu sein. Kein Wunder bei dem Heimatort. ;-) Schade nur, dass er, wie manch ein anderer, zum Lederhosen-Söldner wird...
14.06. 20:20:37Nickpage   zwyrbl@mepaso: hab die Summe gar nicht mitgekriegt. Als er kam gab es ja Gerüchte, dass es einen Deal zwischen Bayern und Werder gäbe. Vielleicht erleben wir den ja gerade.
14.06. 20:15:20Nickpage   mepaso@zwyrbl: freut mich, dass Du nicht sauer bist und wir haben ihn ja billig bekommen...
14.06. 20:02:35Nickpage   zwyrbl@mepaso: versteh gerade nicht, was das So.-Spiel damit zu tun hat. Aber ich gratuliere zum Bankdrücker. Er war klug, nach Bremen zu kommen um Einsatzzeiten zu kriegen. Er war nicht klug, jetzt schon wieder zu gehen, um keine Einsatzzeiten mehr zu bekommen. Aber muss er selber wissen. Vielleicht hatte er Angst, dass die Tür sonst zugeht. Er hat bei mir jedenfalls nicht den Eindruck hinterlassen, sich in einem Kader wie dem der Bayern durchbeißen zu können, bei allem unbestreitbaren Talent. Eher eine Frage der Mentalität.
14.06. 19:50:57Nickpage   mepaso@zwyrbl: lass uns noch mal ein paar freundliche Worte austauschen - nach Gnabry und vor dem Spiel am Sonntag...
14.06. 12:55:09Nickpage   BioWare@Spliff: Da fliegt mir doch das Blech weg! ;-) Was macht denn der Shoutbox-Büffel an der Bar? Rudel-Treffen von dem ich nix weiß? Oder hat ihn da einer vergessen? ;-)
14.06. 11:20:16Nickpage   Spliff@BioWare: Die Büffel stehen an der Bar
an der Bar, an der Bar, warum steh'n die da? ^^
14.06. 00:14:50Nickpage   workaholic@BioWare: gerade so eben
13.06. 23:00:27Nickpage   BioWare@workaholic: *lach* Hi worki. *wink* Du lebst noch.
13.06. 22:52:39Nickpage   workaholic@BioWare: das arbeitstier arbeitet nur noch und zock dann abends. aber es ließt zumindest hier von zeit zu zeit mal rein.
13.06. 22:41:48Nickpage   BioWareWo ist eigentlich der Büffel und das Arbeitstier? Hier schon sehr lange nicht mehr gelesen.
13.06. 22:25:51Nickpage   BioWare@violaO: 12:45:26 aber mit (Bild)-Kommentar am Ende. Macht nix. Ich hab sie mir trotzdem komplett angeguckt. Allerdings gebe ich hier zum Inhalt keinen Kommentar ab, da keine politische Plattform. Technisch qualitativ fand ich das 360p Video in 4k und Full HD Zeiten eine Vollkatastrophe. Da wirste auf einem 32" 1440p IPS Display ohne Bildverbesserer wie beim TV fast blind beim Gucken. ^^
13.06. 14:37:45Nickpage   violaO@arte: so absurd nun auch wieder nicht.
@zwyrbl: danke für die Weiterleitung der Stellungnahme!
13.06. 14:12:46Nickpage   zwyrblarte: Auch wenn diese Vorgehensweise [von bild.de] "befremdlich" sei, habe man keinen Einwand, dass die Öffentlichkeit sich ein eigenes Urteil über den Film bilden könne, teilte Arte am Dienstag mit. Da der Film aber "gravierend von dem verabredeten Sendungskonzept abweicht", wolle man ihn "jedoch nicht durch eine eigene Ausstrahlung nachträglich legitimieren". Die Unterstellung, der Film passe aus politischen Gründen nicht ins Programm, bezeichnete Arte als "schlichtweg absurd".
13.06. 12:45:26Nickpage   violaO@BioWare: ... ach übrigens, wenn Dir BILD so zuwider ist (eine Meinung, die ich ansonsten teile), findest Du hier die Doku auch ohne BildTV-Vorspann: https://www.youtube.com/watch?v=tIXaCuTBKTI
13.06. 12:32:14Nickpage   BioWare@zwyrbl: Tja, wenn ich sehe was für Summen in diesem ganzen Geschäft fließen, wird mir schwindelig. Mit Vernunft hat das schon lange nichts mehr zu tun.
13.06. 12:28:55Nickpage   zwyrbl@ZischDings: *g*
13.06. 12:28:15Nickpage   zwyrbl@BioWare: naja, man weiß sich notfalls zu helfen. Aber mir gefällt diese Entwicklung nicht. Immer mehr Zaster rauspressen. Leider werden sich genug Abonnenten finden, damit das kein Verlustgeschäft wird.
13.06. 12:25:03Nickpage   BioWare@ZischDings: Siehst Du hier überhaupt Spaßbremsen? *kritisch guckt* ^^
13.06. 12:24:37Nickpage   BioWare@zwyrbl: Hab ich auch gelesen. Ist zu verschmerzen, oder?
13.06. 12:22:18Nickpage   ZischDings@zwyrbl: Was bin ich froh, dass Du keine Spaßbremse bist! ;)
13.06. 12:21:09Nickpage   zwyrblnun ist es amtlich: Champions League ab nächstem Jahr nicht mehr im Free TV ...
13.06. 12:19:11Nickpage   BioWareAllerdings gibt's auch genug andere deutsche Quellen, die in die gleiche Kerbe wie Bild schlagen.
13.06. 12:14:53Nickpage   BioWare@violaO: Das ist irrelevant. Was ich damit sagen wollte, ist denke ich klar. ^^
13.06. 12:13:22Nickpage   violaO@BioWare: naja, BILD mit Weihwasser zu vergleichen, halte ich für nicht ganz passend ... ;)
13.06. 12:11:26Nickpage   BioWare@zwyrbl: 12:08:05 *thumbs up*
13.06. 12:10:32Nickpage   BioWare@violaO: Unabhängig von irgendwelchen politischen Ansichten.
13.06. 12:10:03Nickpage   BioWare@violaO: Weil ich Bild meide wie der Teufel das Weihwasser, egal woher die ihren Schund oder auch nicht-Schund haben.
13.06. 12:09:20Nickpage   violaO@BioWare: wieso?
13.06. 12:08:35Nickpage   BioWare@zwyrbl: Noch schlimmer und ein weiterer Grund diese Doku zu boykottieren. zumindest für mich.
13.06. 12:08:33Nickpage   violaO@zwyrbl: danke! Du nimmst mir die Worte aus dem Mund ... ;)
13.06. 12:08:05Nickpage   zwyrbl@BioWare: [12:01:54] ich weiß, deshalb gab's auch keine Widerworte von mir ;-)
13.06. 12:07:03Nickpage   zwyrbl@BioWare: nein, das ist keine Bild-, sondern eine Produktion im Auftrag des WDR für arte. Laut WDR entspricht sie nicht dem gegebenen Auftrag. Sie sollte sich auf den Aufschwung antisemitischer Kräfte in Europa konzentrieren, hat aber v.a. den Nahen Osten in den Fokus genommen. kA, ob das so stimmt oder nur eine Schutzbehauptung des WDR ist. Jedenfalls will arte sie nicht zeigen, hat aber die Rechte. Bild.de verbreitet sie jetzt, ohne die Rechte zu besitzen.
13.06. 12:03:43Nickpage   BioWare@violaO: 11:01:34 Eine Antisemitismus-Doku produziert von so einem Klatschblatt? Nein, danke! Dann lieber gar keine Doku! :-)
13.06. 12:02:55Nickpage   BioWare@zwyrbl: 11:27:23 dito
13.06. 12:01:54Nickpage   BioWare@zwyrbl: 11:21:07 Als Mann kannst Du eh machen was Du willst, es ist immer falsch. ;-)
13.06. 11:39:13Nickpage   ZischDings@zwyrbl: Bloß gut, dass ich Dich jetzt dran erinnert habe! *g* ... Ich bin heute früh über die FAZ (https://is.gd/L31xoB) auf bild.de gelandet. Letztere ist nicht unbedingt meine Hauszeitschrift, auch wenn sie nicht blockiert^^
13.06. 11:27:23Nickpage   zwyrbl@ZischDings: ist lange her ... ;-) Ich war davon ausgegangen, dass bild.de diesen einfachen Weg blockieren würde. Probiert hab ich's nicht, weil ich Bild grundsätzlich keinen Cent und noch nicht mal Klicks gönne ... ;-)
13.06. 11:21:07Nickpage   ZischDings@zwyrbl: Schonmal was von 'Ladies first' gehört? :o
13.06. 11:13:46Nickpage   ZischDings@violaO: Ja, Viola, mit dem Firefox-Add-On 'Download Flash & Video' hat das gut funktioniert!
https://addons.mozilla.org/de/firefox/user/download-flash-and-video (844 MB sinds)
13.06. 11:12:05Nickpage   zwyrbl@violaO: ist schon/noch auf youtube: https://www.youtube.com/watch?v=mEQ5MNGz2I4
13.06. 11:01:34Nickpage   violaOHallo, kennt jemand von Euch eine Möglichkeit, einen Videostream zu speichern? Bild TV zeigt heute für 24 Stunden eine 90-Min.-Doku über Antisemitismus, die eigentlich für ARD/arte produziert wurde, und die arte und die ARD-Sender sich weigern auszustrahlen (https://is.gd/eshR6F). Da nicht nur Antisemitismus bei den Rechten, sondern auch bei den Linken dokumentiert wird, passt der Film anscheinend einigen politisch Verantwortlichen nicht ...
11.06. 08:18:18Nickpage   Wasbinich?geht mir manchmal auch so...
10.06. 21:43:23Nickpage   mepasosowohl Gehirn wie Magen melden sich, wenn sie zu voll sind ...
10.06. 21:22:35Nickpage   barhar@violaO: in den auch bei mir lange zurückliegenden Studententagen war aber wenigstens das Hirn immer wohlgenährt :-)
10.06. 18:14:18Nickpage   zwyrbl@violaO: es wird halt mit der Zeit problematisch, wenn man zu oft was vorfindet ;-) wobei ich die andere Variante auch kenne
10.06. 16:48:27Nickpage   violaO... übel ist es nur, wenn sowohl Magen wie Kühlschrank und Geldbörse leer sind. Ein Zustand, den ich allerdings nur aus lange zurückliegenden Studententagen kenne. Wohl dem, der dann gute Freunde hat. ;)
10.06. 16:42:28Nickpage   violaO@zwyrbl: was heißt denn leider? Ist doch schön, wenn man Appetit hat und in Kühlschrank oder Speisekammer was Gutes vorfindet ... ;)
10.06. 15:15:57Nickpage   zwyrbl@violaO: leider reagiert mein Gehirn auf Signalworte wie "Mahlzeit" und meldet sie umgehend an meinen Magen ... ;-)
Die Nutzung dieses Service ist kostenlos. Ich übernehme jedoch keinerlei Verantwortung für eventuell enstehende Schäden und garantiere keinerlei Verfügbarkeit oder Ausfallsicherheit. Für Inhalt der Cutlists, fremde Einträge in der Shoutbox sowie Inhalte auf extern verlinkten Seiten bin ich weder verantwortlich noch haftbar!

Nutzungsbedingungen   -   IMPRESSUM   -   Webdesign by anatol.at
Diese Seite wurde in 0.024 Sekunden generiert. (DB-Auslastung: 1%)