cutlist.at - Die Cutlist-Community
Startseite   Information   FAQ/Support   Direkt-Upload   Software   Scripting-API   Impressum

Supportcenter             FAQ:   Nach Kategorie    Stichwortsuche             Supportformular             Offene Tickets

FAQ (Frequently Asked Questions) 

Allgemein

Bild und Ton laufen nicht synchron – was kann ich tun?
Wenn Bild und Ton asynchron laufen, kann die Audiospur mit AviDeMux verschoben werden:
1. Finde die Stelle, bei der die Asynchronität beginnt. Sollte der ganze Film gleichmäßig asynchron sein, kann man sich diesen und den folgenden Schritt sparen und mit Punkt 3. fortfahren
2. Schneide den Film an der entsprechenden Stelle auseinander, so dass 2 oder mehr Teile entstehen
3. Öffne in AviDeMux den Part, der asynchron ist. Sollten mehrere Teile eine unterschiedliche Asynchronität aufweisen, die folgenden Schritte einfach wiederholen!
4. Links unter Video in Drop-Down-Menu „Copy“ eingestellt lassen, ebenso unter Audio „Copy“ – hier aber das Kästchen vor „Shift“ anklicken
5. Nun kommt die Arbeit: herausfinden, wie groß der Versatz ist. Hinter dem „Shift“ kann eingestellt werden, um wie viele Millisekunden Bild und Ton verschoben sind. Um Synchronität zu erreichen muss dieser Wert verändert werden.
Ein positiver Wert verschiebt die Tonspur nach hinten – das Bild wird „schneller“, ein negativer Wert hat dementsprechend den gegenteiligen Effekt. Mit der Leertaste kann jeweils überprüft werden, welchen Effekt der eingestellte Wert auf die Synchronität hat. (Der Cursor darf aber nicht mehr im Kästchen blinken, also nach einer Änderung immer mit der Maus daneben klicken )
6. Dann das geänderte Video per File → Save → Save Video speichern (nicht vergessen die Endung „.avi“ im Dateinamen mitzuschreiben, AviDeMux macht das nicht selbst)
7. Die Parts nun zusammenfügen (in AviDeMux: „Open“ [den ersten Teil], dann File → Append [den nächsten Teil] und wieder mit File → Save → Save Video speichern)
8. Nun kann das geänderte Video im Schnittprogramm normal geschnitten werden

Ich habe eine fehlerhafte Cutlist hochgeladen. Wie kann ich diese löschen?
1) Als registrierter User kann man die Cutlist unter "Cutlists löschen" vom Server löschen lassen.
2) Im CutAssistant unter: Cutlist -> Delete Cutlist from Server -> Cutlist auswählen -> Delete

In manchen Cutlisten steht vor der Aufnahme "DivFix". Was hat dies zu bedeuten?
Es kann vorkommen, dass eine Aufnahme von OTR ohne Index zum Download freigegeben wurde. Mithilfe des Programms "DivFix" kann man diesen jedoch kinderleicht wiederherstellen. Alle Cutlisten die "DivFix" enthalten, wurden also zuvor mit der oben genannten Software repariert.

Kann ich eine HQ-Cutlist für DivX-Aufnahmen verwenden bzw. umgekehrt?
Wenn beide Aufnahmen gleich lang sind und keinen OTR-Werbevorspann haben, sollte dies ohne Probleme möglich sein.

Kann man die Werbung direkt beim Ansehen überspringen, ohne die Datei vorher zu schneiden?
Hierfür gibt es eigene Software, die unter "Tools" zu finden ist.
Unter Linux können Sie das Skript multicut_light mit dem Parameter -edl aufrufen.

Sind Cutlisten die mit ColdCut/CutAssistant erstellt wurden untereinander kompatibel?
Ja!

Warum bleibt der Schnittvorgang immer hängen und kommt nicht zu einem Ende?
Dies liegt nicht am Schnittprogramm, vielmehr ist der Fehler bei VirtualDub Versionen ab 1.9.x bekannt. Abhilfe:
-> Downgrade der Virtual-Dub Version auf 1.7.8: Download


Was bedeutet die Bezeichnung "FFDS 16:9" oder "FFDS 4:3" in einer Cutlist?
Damit ist das Darstellungsverhältnis der Aufnahme gemeint. Sie können dieses Darstellungsverhältnis im CutAssistant unter folgendem Pfad ändern:
Optionen -> Einstellungen -> Externe Schnittprogramme -> Einstellen (bei FFDS) -> Encoder -> Ausgabe -> Darstellungsverhältnis. (Screenshot)

Was haben die verschiedenen Farben und Symbole an den Nicknamen zu bedeuten?
Blau = Unregistrierter User
Grün = Registrierter User + Upload mit Persönlicher Server-Url
Grün + Symbol () = Registrierter User, der die Cutlist mit der persönlichen Server-Url hochgeladen hat und über eine eigene Nickpage auf Cutlist.at verfügt.

Was ist eine Cutlist?
Eine Cutlist ist vereinfacht ausgedrückt eine Liste der Positionen, an denen das Video geschnitten werden muss, um daraus alle überflüssigen/unerwünschten Teile (Werbepausen, doppelte Szenen, Teile vor Anfang und nach dem Ende des Films) möglichst genau zu entfernen.

Was ist eine MERGED-Cutlist?
Bei einer MERGED-Cutlist wird zuerst die Aufnahme zusammengefügt (falls diese unvollständig ist) und anschließend wird die Cutlist erstellt.

Welche URLs verwendet Cutlist.at?
Diese Einstellungen finden Sie unter dem Punkt "Information".

Wenn ich eine 16:9 DivX-Aufnahme zwischen den Keyframes schneide, wechselt es an den Schnittstellen kurzzeitig zu 4:3. Kann ich das einfach reparieren?
Mit dem MPEG4 Modifier von Moitah lassen sich solche Aufnahmen mühelos in wenigen Sekunden ganz ohne re-encoding reparieren. Voraussetzung für die Nutzung des Programms ist das .NET Framework ab V. 2.0
(Download für Microsoft Windows 32bit
Download für Microsoft Windows 64bit
oder
Download von Mono ab V. 1.2.3 für Linux, MacOS)

Werden beide Codecs (Divx + FFDS) zwangsweise zum Schneiden benoetigt?
Nein, es reicht auch nur den Allround-Codec FFDS zu installieren:
Dieser Codec kann sowohl fuer HQ- als auch fuer Divx-Aufnahmen verwendet werden! Dazu sollte man folgende Einstellungen in der Auswahl des Codecs (beim CutAssistant) vornehmen:
- FFDS muss bei HQ und Divx als Codec fuer Smart-Rendering ausgewaehlt werden
- Bei \"Schneide HQ-AVI-Dateien mit\" -> \"Einstellen\" sind folgende Einstellungen noetig:
Encoder: \"H.264\", FourCC: \"H264\", Bitrate: 1200
- Bei \"Schneide AVI-Dateien mit\" -> \"Einstellen\" sind folgende Einstellungen noetig:
Encoder: \"MPEG-4\", FourCC: \"DX50\", Bitrate: 900

Wie füge ich 2 oder mehr Aufnahmen zusammen?
Man kann immer nur 2 Aufnahmen zusammenfügen. Bspw. mit dem Programm VirtualDub:
(Hinweis: Diese Anleitung funktioniert nur bei Aufnahmen im selben Format und im selben Dateityp, andere Konstellationen erfordern mehr Aufwand!)
0. VirtualDub starten.
1. "File" -> "Open video file". (erstes Video öffnen)
2. Bei "Video" auf "Direct Stream Copy" stellen.
3. Bei "Audio" auf "Direct Stream Copy" stellen.
4. "File-> "Append AVI Segment". (zweites Video öffnen)
5. "File->"Save as AVI".
6. Nach einer kurzen Bearbeitungsdauer (max. 5 Minuten) sollten die Dateien zu einer neuen Datei zusammengefügt worden sein.


Wie kann ich Private Nachrichten an andere Benutzer versenden?
1. Registration auf Cutlist.at
2. Nickpage erstellen/aktivieren
3. Briefsymbol auf der Profilseite des Gespr�chspartners anklicken.

Achtung: Zum erfolgreichen Austausch von Nachrichten müssen beide Gesprächspartner eine Nickpage haben.

Wie kann ich die AutoName-Funktion nutzen?
Die Persönliche Server-URL muss in der Cut-Software eingetragen sein und es muss in den "Spezialfunktionen" die Autoname-Funktion aktiviert sein.

Wie kann ich eine versteckte Nachricht in der Shoutbox senden, die nur Moderatoren lesen können?
Einfach "//" vor die Nachricht schreiben.

Wie ändere ich die Auflösung von 4:3 nach 16:9?
Im Otrforum findet man dazu einige FAQs:
Anleitung für VirtualDub
Anleitung für Avidemux


Zu welchen Betriebssystemen gibt es Cutlist-Programme?
Schauen Sie sich am besten im "Software"-Bereich etwas um, dort finden Sie zu einigen Betriebssystemen mindestens ein Programm.


CutAssistant

CutAssistant zeigt die Fehlermeldung: "Socket Error # 10061" oder "Socket Error # 11004"
Haben Sie im CutAssistant die URL http://cutlist.at/ oder ihre persönliche Server-URL eingetragen? Bitte vergessen Sie nicht das "/" am Schluss!
Achten Sie auch auf eventuelle Leerzeichen, die zu Fehlern führen!
Im CutAssistant müsste es dann ähnlich wie hier aussehen!

Gibt es eine deutsche Sprachdatei für den CutAssistant?
Ja, allerdings nur für die experimentellen Versionen 0.9.13.14 und 0.9.13.16. Downloadmöglichkeiten für diese Versionen und für die Sprachdateien finden Sie im "Software"-Bereich unter "CutAssistant".

Gibt es eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum CutAssistant?
Ja. Im OTR-Forum finden Sie im Bereich "Werbung rausschneiden" mehrere interessante Anleitungen zu diesem Thema.

Mein Video wird bei divx-Videos (mpg.avi) in einem zusätzlichen Fenster "Active Movie" angezeigt, statt direkt im CutAssistant! Was kann ich machen?
Dieser Hinweis funktioniert nur bis Divx 6.8:
Deaktivieren Sie das Harware Overlay in DivX. Pfad: Start -> Alle Programme / DivX -> DivX-Codec -> "Dienstprogramm zum Konfigurieren des Decoders"
Dort entfernen Sie bitte das Häkchen bei "Erweitertes Hardware-Overlay verwenden"!
Ab Divx7 funktioniert der genannte Hinweis nicht mehr!
Es ist keine Lösung bekannt, wie man das Fenster entfernen kann und Divx7 weiterhin als Decoder einsetzen kann!
Möglichkeiten das Problem zu umgehen:
1. Umrüstung auf alternative Schnittprogramme wie z.b. ColdCut (Siehe "Software"-Bereich)
2. Downgrade auf Divx 6.8
3. Verwendung des FFDS-Codecs auch für Standardaufnahmen (siehe FAQ -> Allgemein -> Werden beide Codecs zwangsweise zum Schneiden benötigt? - Hierbei ist noch wichtig, dass der Divx-Decoder auf die Blacklist gesetzt wird)


Warum bekomme ich eine Fehlermeldung beim Film laden?
Haben Sie den Codec für ihre Aufnahme installiert und ausgewählt?

Was kann ich tun, wenn beim Schnitte prüfen im CutAssistant kein Bild angezeigt wird?
Einfach das Fenster in der Breite etwas größer ziehen oder das "Check-Cut"-Fenster maximieren.

Was kann ich tun, wenn im CutAssistant kein Bild angezeigt wird?
1. Prüfen, ob die Codecs DivX für Divx-Dateien bzw. FFDShow für HQ-Dateien richtig installiert sind
2. Im CutAssistant alle Haali-Filter unter "Options / Settings / "Source filter" per Anhaken auf die Blacklist setzen.

Welcher Cut-Modus wird von den meisten Benutzern des "CutAssistant" verwendet?
(Fast) alle User verwenden den Modus: "Crop".

Wie kann man gegen Timeout-Fehler beim CA Gegenmaßnahmen treffen?
Bei der Fehlermeldung 'Fehler beim Hochladen der Cutlist:Read Timeout' können Sie den Netzwerk-Timeout im CutAssistant hochstellen (auf ca. 30 bis 50 Sekunden). So ähnlich wie hier


Wie schneide ich framegenau und nicht nur an den Keyframes alle 8 Sek?
Um framegenau schneiden zu können muss die Funktion SmartRendering aktiviert sein (das Neuberechnen der Frames zwischen Schnittpunkt bis zum nächsten Keyframe). Diese Funktion aktiviert man so: Gehe zu: Optionen -> Einstellungen -> VirtualDub: und aktiviere das zweite Kästchen von unten \"Benutze Smart-Rendering\". Wenn du AviDemux benutzt ist es das vierte Kästchen von unten im AviDemux Menü (in den CA Einstellungen).


ColdCut

Benötige ich noch etwas, damit ColdCut einwandfrei läuft?
Ja, man benötigt Net Framework ab Version 2. Diese Software kann man z.B. unter Hilfe -> .Net Framework 3.5 in der neusten Version herunterladen, oder auf dieser Webseite.

Nach welchen Kriterien wird die Cutlist bei: "Markierte Dateien schneiden" ausgesucht?
Bei diesem Modus wird immer die zuletzt hochgeladene Cutlist verwendet.

Was bedeutet der Fehler \"cannot start video compression: error code -100\"
Das liegt an einer alten FFDS-Version. Dadurch, dass das Seitenverhältnis bei HQ-Dateien von ColdCut übergeben wird, wird eine neuere FFDS-Version benötigt. Mit FFDS 2946 und den neueren Versionen sollte es problemlos klappen. Es wird von uns empfohlen die verlinkte FFdShow Version zu nutzen, da es bei anderen Versionen zu Grünframes und Artefakten an den Schnitten kommen kann.

Was bedeutet der Fehler \"Retrieving the COM class factory for component with CLSID {…} failed due to the following error: 80040154.\"
Es fehlt die Media-Komponente in der Serverversion von Windows.
Hier (http://coldcut.jan-brummelte.de/BugTracker/task/46) gibt es nähere Informationen.

Wie kann ich eine Aufnahme im Modus "Automatisch schneiden" bewerten?
Die Cutlisten kann man im Automatischem Modus nicht direkt bewerten!
Sie können ColdCut jedoch mit Ihrer persönlichen Server-Url nutzen und die verwendeten Listen anschließend hier auf der Webseite bewerten.

Wieso kann keine Datei mehr bearbeitet werden?
Dies liegt daran, dass momentan ein Problem mit der aktuellen DivX-Version vorliegt. Hier gibt es weitere Informationen.

Wo kann ich ColdCut downloaden?
Im "Software"-Bereich finden Sie eine kleine Beschreibung zu ColdCut mit Downloadlinks, sowie dem Link zu einer Schritt-für-Schritt Anleitung.


Codecs

Welche Codecs benoetige ich fuer eine .avi (Standardformat von OTR) und eine .HQ.avi Aufnahme?
Fuer eine .avi Aufnahme benoetigen Sie den DivX-Codec
Fuer eine .HQ.avi Aufnahme benoetigen Sie z.B den FFDSHOW-Codec



Linux & Mac

Gibt es eine Alternative zu DivFix unter Linux?
Ja, man kann den Index zB. auch mit dem mencoder (mplayer) reparieren.
Aufruf: mencoder -idx -ovc copy -oac copy -o DivFix.$filename $filename

Kann man die Werbung direkt beim Ansehen überspringen, ohne die Datei vorher zu schneiden?
Sie können hierfür das Skript multicut_light mit dem Parameter -edl aufrufen.

Wie kann ich eigene Cutlisten unter Linux erstellen?
Das geht zB. recht einfach mit dem Skript cutlist.sh.
Zu finden ist es unter Software
Eine Anleitung und Hilfe bei Problemen dazu gibt es im OtrForum

Wie kann ich für eine MERGED-Cutlist mehrere Aufnahmen zusammenfügen?
z.B. mit avimerge: avimerge -i Datei1.avi Datei2.avi -o Datei1.MERGED.avi
oder mit Avidemux: avidemux2 --load Datei1.avi --append Datei2.avi --force-smart --save Datei1.MERGED.avi

Wie kann ich unter Linux die Cutlisten bewerten?
In den Skripten multicut_light oder otrcut ist diese Funktion bereits integriert.
Wenn man sich bei cutlist.at registriert bekommt man eine persönliche URL, diese kann man in die Skripte eintragen und dann bequem alle benutzten Cutlisten auf dieser Seite bewerten.
Es erscheint dann (sofern man angemeldet ist) hier auf der Seite ganz oben der Hinweis "Sie haben noch unbewertete Cutlists!".

Wie kann ich unter Linux die Cutlisten verwenden?
Dazu gibt es verschiedene Skripte wie z.B. multicut (light) und otrcut.
Zu finden sind diese unter Software
Anleitungen und Hilfe bei Problemen dazu gibt es im OtrForum

Wie ändere ich nachträglich das Seitenverhältnis ? (4:3, 16:9)
ffmpeg -i $INPUT -vcodec copy -acodec copy -aspect 4:3 $OUTPUT

,----
| -aspect aspect
| Set aspect ratio (4:3, 16:9 or 1.3333, 1.7777).
|
`----

oder mit mencoder -ovc copy -force-avi-aspect,
oder mit MPEG4Modifier (siehe auch http://cutlist.at/support/?show=faq&what=kat&q=39#hier)

Die Nutzung dieses Service ist kostenlos. Ich übernehme jedoch keinerlei Verantwortung für eventuell enstehende Schäden und garantiere keinerlei Verfügbarkeit oder Ausfallsicherheit. Für Inhalt der Cutlists, fremde Einträge in der Shoutbox sowie Inhalte auf extern verlinkten Seiten bin ich weder verantwortlich noch haftbar!

Nutzungsbedingungen   -   IMPRESSUM   -   Webdesign by anatol.at
Diese Seite wurde in 0.019 Sekunden generiert. (DB-Auslastung: 4%)